Die instrumentelle Funktionsanalyse von Zahnarzt A. Bettray

Kopfschmerzen können unter anderem durch Fehlbelastungen der Zähne und der Muskulatur entstehen. Mit einer Funktionsanalyse spüren wir mögliche Fehlbelastungen im Kausystem auf. Dies ist wichtig, bevor größere restaurative Maßnahmen (Kronen, Brücken und Prothesen) angefertigt werden.

Mit dem Aufzeichnungsgerät sind wir in der Lage, sämtliche Kaubewegungen zu erfassen und auszuwerten.

Die gewonnenen Daten bilden die Grundlage u.a.

1. zur Therapie vorhandener Kopfschmerzen

2. zur Analyse erkrankter Kiefergelenke

3. zur Herstellung eines harmonisch sitzenden Zahnersatzes.

Für viele klinische Bereiche der Zahnheilkunde ist die klinische und instrumentelle Funktionsanalyse ein bewährtes und eigentlich zwingend notwendiges Diagnose- und Therapieverfahren vor und während bestimmter Therapien.

Instrumentelle Funktionsanalyse bei Zahnarzt Bettray in Kleve und Emmerich

Instrumentelle Funktionsanalyse - Aufzeichnungsgerät

Instrumentelle Funktionsanalyse bei Zahnarzt Bettray in Kleve und Emmerich

Instrumentelle Funktionsanalyse